Neues Politisches Aktionskomitee Hat Großen Politischen Biss
Neues Politisches Aktionskomitee Hat Großen Politischen Biss

Video: Neues Politisches Aktionskomitee Hat Großen Politischen Biss

Video: Neues Politisches Aktionskomitee Hat Großen Politischen Biss
Video: Bundestagsdebatte zum neuen Klimaschutzprogramm der Regierung 2023, Kann
Anonim

Hunde sind die neuen Kinder – zumindest in San Francisco. Bei 180.000 Hunden in der Stadt und nur 107.000 Kindern ist es nicht verwunderlich, dass ein neues politisches Aktionskomitee, das stadtweit hundebegeisterte Gruppen vertritt, an Fahrt gewinnt.

"Es gibt Tausende von Hundebesitzern, die das Gefühl haben, dass ihre Stimmen nicht gehört werden", sagte Bruce Wolfe, Präsident von DogPAC.

Während der amtierende Bürgermeisterkandidat Ed Lee es ablehnte, sich mit DogPAC zusammenzusetzen oder an einer von der Gruppe gesponserten Debatte teilzunehmen, haben seine Gegner die neu gewonnene Macht der Hundebesitzer angenommen. Dennis Herrera, Bürgermeisterkandidat und derzeitiger Staatsanwalt, hat eine 725-Wörter-Erklärung zu seiner Haltung zu Hundefragen.

"Es gibt viele Möglichkeiten, wie wir Familien in San Francisco definieren, und Hunde und Tiere sind ein Teil dieser Familien", sagte Herrera. Da viele junge Paare sich jetzt dafür entscheiden, Kinder auf ein späteres Leben zu verschieben, nehmen Hunde stattdessen ihren Platz ein.

Bezirksvorsteher John Avalos, der auch für das Bürgermeisteramt kandidierte, führte eine leidenschaftliche Kundgebung an, um zu fordern, dass ein Küstenstreifen frei von der Leine gehalten wird. Der Vorschlag des National Park Service, im Golden Gate National Recreational Area Leinen zu verlangen, ist für DogPAC von größter Bedeutung, und Avalos' Kundgebung zur Unterstützung ihrer Initiative brachte ihm ihre Unterstützung ein. DogPAC beabsichtigt, in seinem Namen Mailer zu versenden und Geld zu sammeln.

"Wir bemerken die schwindende Macht von Familien und Kindern", sagte Chelsea Boilard, Programmdirektorin bei Coleman Advocates for Children and Youth, einer Gruppe mit Sitz in San Francisco. "Es ist nicht verwunderlich, dass Hundebesitzer politische Macht gewinnen."

Es ist eine passende Bewegung für San Francisco, eine Stadt, die nach dem Heiligen Franziskus, dem Schutzpatron der Tiere, benannt ist.

Beliebt nach Thema